browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Der Dichter – Robert Burns

Der schottische Nationalbarde wurde am 25. Januar 1759 in Alloway, Ayrshire, Schottand als Sohn eines Bauern geboren. Rabbie, wie er liebevoll in Schottland genannt wird, war ein Schriftsteller und Poet in der Zeit der Aufklärung. Er verfasste zahlreiche Gedichte, politische Texte und Lieder. Sein bekanntestes Lied ist Auld Lang Syne, das inzwischen Teil der britischen Tradition geworden ist. Burns, der auch Werke in seinem Heimatdialekt Scots verfasste, gilt neben Walter Scott als größter schottischer Dichter. Bis heute wird ihm in seiner Heimat eine fast kultische Verehrung entgegengebracht.

httpv://youtu.be/qMxIBqpryG0

Mehr Informationen:

  • Die Story – Burns Night an der Uni Mainz
  • Dem Dichter – Robert Burns
  • Die Literatur – Gedichte & Reden
  • Der Céilidh – Musik & Tanz
  • Das Essen – Haggis, neeps and tatties
  • Der Whisky – Single Malts & Blends

  • Schreib einen Kommentar